Verabschiedung unserer Sekretärin Frau Lackermair

Am Dienstag, den 17.12.2019 verabschiedete die gesamte Schulfamilie unsere langjährige Sekretärin in den wohlverdienten Ruhestand. Frau Lackermair verwaltete 28 Jahre lang unsere Schule. Dafür wollten wir ihr „Danke“ sagen! 

Um 10.30 Uhr trafen sich alle Schüler, das Kollegium, der Elternbeirat, Angestellte der Schule und Vertreter der Mittagsbetreuung in der Aula. Auch Ehrengäste wie die beiden Bürgermeister Herr Kirmeier und Herr Greilmeier sowie zwei ehemalige Rektoren der Schule, Herr Müller und Herr Gießdorf, waren anwesend. Unsere Bläserklasse untermalte die Feier mit Instrumentalstücken. Nach einigen musikalischen wie auch dichterischen Darbietungen und Geschenken „schmissen“ wir Frau Lackermair durch ein von den vierten Klassen gebildetes Spalier hinaus. Im Anschluss durften wir im Lehrerzimmer ein vom Elternbeirat organisiertes Buffet genießen. 

Für die Zeit im Ruhestand wünschen wir Frau Lackermair beste Gesundheit und viele schöne Jahre! 

Preisverleihung Aktion Löwenzahn

Die Kinder unserer Schule waren im letzten Schuljahr fleißig beim Zahnarzt! Und weil sie so besonders fleißig waren, kam Frau Dr. Loserth zu uns an die Schule und überreichte uns einen Scheck über 50,00€ als Belohnung! 

Also, geht auch dieses Schuljahr zweimal zur Kontrolle zum Zahnarzt, vielleicht klappt es ja nochmal mit einem Preis! 

Eislauf im Schuljahr 2019/20

Zu den Highlights im Winter zählen die Eislauftage. Die Kinder genießen das Toben und Spielen auf dem Eis und freuen sich sehr über den von den Eltern mitgebrachten Punsch und den warmen Tee! Vielen Dank an die zahlreichen Eltern, die uns beim Schlittschuhe-Anziehen so tatkräftig unterstützen! 

Essen mit Köpfchen

In der zweiten Klasse wurde das Projekt „Essen mit Köpfchen“ zur Vermittlung und Förderung einer gesundheitsbewussten Ernährungsweise durchgeführt. Dazu kam am 4.12.2019 Herr Thomas Leitermann, Apotheker aus Mühldorf, in die Schule. In der ersten Stunde erarbeiteten die Kinder mit ihm die Grundbausteine der Nahrung und lernten zusätzlich an Hand einer Lebensmittelpyramide, „Fitmacher“ von „Fettmachern“ zu unterscheiden. In der zweiten Stunde bereiteten alle zusammen – unterstützt von helfenden Mamas – ein gesundes Schulfrühstück vor. Dabei wurden die Kinder in drei Gruppen eingeteilt. Schnell schnitten die „Schnipsler“ Obst und Gemüse oder fertigten leckere Obst- und Gemüsespießchen. Die „Streicher“ bestrichen Vollkornbrote, belegten diese mit Schinken oder Käse und verzierten mit vielen netten Ideen. Die „Saftler“ mischten leckere Schorlen und falteten zusammen mit Herrn Leitermann Servietten. Nachdem das Buffet fertig hergerichtet war, wurden in der dritten Stunde die Tische noch adventlich dekoriert und endlich – viele Kinder waren schon sehr hungrig – gemeinsam mit viel Appetit das gesunde Frühstück genossen. 

Advent in der Kombiklasse

Die Kombiklasse genießt die Adventszeit! Vielen Dank an die Eltern, die einen Adventskranz und sogar ein Lebkuchenhaus ins Klassenzimmer brachten! Herzlichen Dank auch dem lieben Nikolaus für seinen Besuch und die guten Gaben!

dav

dav

Die Feuerwehr zu Gast

Am 4.10. 2019 hatten wir im Rahmen des angekündigten Probe-Feueralarms die Freiwillige Feuerwehr Heldenstein zu Gast. Im Anschluss an die erfolgreiche Probe des Ernstfalls durften die Kinder aller Klassen mit dem Feuerwehrschlauch Wasser spritzen. Gar nicht so einfach! Nach der Pause bekam die dritte Klasse noch eine Führung durch das Feuerwehrhaus, bei der die Kinder alles über Feuerwehrautos, Einsätze und die Ausrüstung der Feuerwehrleute lernen durften. 

1. Wandertag am 27.9.2019

Bei bestem Wetter – nicht zu warm, nicht zu kalt – machten sich alle Klassen unserer Schule mit ihren Lehrern auf zu den Spielplätzen in der näheren Umgebung von Heldenstein. Haigerloh, Weidenbach sowie Wimpasing standen zur Auswahl. 

Nachdem wir unser Ziel erreicht hatten, freuten wir uns sehr auf die Brotzeit, nach der wir gestärkt nach Herzenslust spielen konnten. Pünktlich waren wir dann alle wieder zurück an der Schule. Ein anstrengender, aber schöner Vormittag lag hinter uns.

Schulanfangsgottesdienst der 2.-4. Klassen

Am 13.9.2019 war es wieder soweit. Die Schüler und Lehrkräfte der zweiten bis vierten Klassen versammelten sich in der Pfarrkirche Heldenstein, um das neue Schuljahr zu begrüßen. Frau Schmid-Langosch hatte dazu einen wundervollen Gottesdienst vorbereitet aus dem wir auch einige Gedanken ins neue Schuljahr mitnehmen konnten: So wie die Tiere alle verschieden sind, so

sind auch wir verschieden. Jeder kann etwas anderes und das ist auch gut so!

Wir feiern den 50.Geburtstag von Frau Schmid-Langosch

Zu Beginn der Sommerferien feierte Frau Schmid-Langosch ihren 50.Geburtstag. Grund genug für die gesamte Schulfamilie, sich am 13.9.2019 in der Aula zu versammeln. Schüler, Lehrer und Vertreter des Elternbeirates waren mucksmäuschenstill, um Frau Schmid-Langosch zu überraschen. Mit Liedern, Geschenken und ganz viel Deko wurde dieser runde Geburtstag gebührend gefeiert.

Pflanzen, Insekten, Fische und Co. – der Natur auf der Spur!

Am Mittwoch, den 17. Juli fuhren die 1. Klasse und die Kombiklasse mit ihren Lehrerinnen Frau Gräml und Frau

Görig zum Umweltgarten nach Wiesmühl. Beide Gruppen bekamen dort eine tolle Führung quer durch das mühevoll angelegte und durchdachte Gelände. Die Kinder durften ihr Wissen über die Wiese unter Beweis stellen und mit selbstgepflückten Blumen ein Bild gestalten. Besonders spannend war der Gang in die Unterwasserwelt, von wo aus man einen Teich mit verschiedenen Fischen einsehen konnte. Ebenso staunten die Mädchen und Buben nicht schlecht, als sie plötzlich in einem Tipi aus Weidenästen saßen oder durch einen Heckenlehrpfad marschierten. In einem Schaukasten konnte man einem fleißigen Bienenvolk bei der Arbeit zu sehen. Dabei entdeckten die Kinder sogar die Bienenkönigin. Bei einer Weitsprungstation wurde versucht, so weit wie ein Feldhase oder gar ein Reh zu springen. Viel Spaß hatten die Klassen auch beim Balancieren oder beim Durchlaufen eines Barfußpfades. Einen Besuch in Wiesmühl können alle – ob klein oder groß – nur wärmstens empfehlen.